So findest du das perfekte Second Hand Brautkleid fürs Standesamt
Mode & Trends Nachhaltigkeit

Der perfekte Look fürs Standesamt: So findest du dein Second Hand Brautkleid

Der Tag deiner standesamtlichen Hochzeit ist einmalig – ebenso wie dein Kleid. Doch was passiert mit dem Brautkleid nach dem schönsten Tag des Lebens? Meistens wird es gut verpackt im Schrank verstaut und nie wieder getragen. Warum also nicht auf ein Second Hand Brautkleid setzen? So kannst du deinen Geldbeutel schonen und aus einer riesigen Auswahl an wunderschönen Kleidern dein Traumkleid fürs Standesamt aussuchen. Hier findest du Tipps für den Kauf und Inspiration für ein bezauberndes Braut-Outfit aus zweiter Hand.

Mit Geduld und Vorstellungskraft zum Second Hand Brautlook

Die Auswahl an eleganten Kleidern aus zweiter Hand ist riesig. Wenn du also auf der Suche nach einem Modell bist, das sich auch fürs Standesamt eignet, solltest du ein wenig Geduld und Vorstellungskraft mitbringen und dich von festen Vorstellungen verabschieden. Ganz in Weiß oder doch mit einem Hauch Creme oder Rosé? Maxi- oder Minikleid? Puristischer Schnitt oder romantische Rüschen? Statt dich konkret festzulegen, solltest du dich zunächst für eine Farbe entscheiden und dann schauen, was dir über den Weg läuft. In Second Hand Onlineshops kannst du deine Suche mit wenigen Klicks filtern, zum Beispiel nach weißen Kleidern. Mein Tipp: Setze so wenige Filter wie möglich, lass das Angebot auf dich wirken und entdecke viele neue Ideen für dein Outfit. So wird dein Hochzeit-Styling so individuell wie dein Tag.

Second Hand Brautkleid mit Handtasche und Pumps

PRODUKTE: Kleid: Chi Chi London – Tasche: Zara – Pumps: Menbur (alles ubup.com)

Bleib flexibel!

Du trägst Größe 36? Dann lass dir ruhig auch Kleider in Größe 38 anzeigen. Gerade größere Modelle lassen sich oftmals in der Änderungsschneiderei deines Vertrauens mit wenig Aufwand an deine Maße anpassen. Starte deine Suche möglichst früh, damit du genügend Zeit hast, das Kleid an dich und deine Vorstellungen und Wünsche anpassen zu lassen. Du hast genaue Vorstellungen vom Material? Überlege dir, ob nicht auch eine Alternative infrage käme. So könnte dir anstelle von Seide auch Viskose gefallen. Sie ähnelt dem edlen Stoff nämlich je nach Verarbeitung sehr stark.

Etuikleid mit Kurzblazer und Peep Toes

PRODUKTE: Pumps: Menbur – Blazer: Comma – Kleid: Oui – Tasche: Asos (alles ubup.com)

Die perfekten Partner für dein Brautkleid

Den Partner fürs Leben hast du bereits gefunden, nun fehlen noch deine Begleiter fürs standesamtliche Hochzeitsoutfit. Mein Tipp, falls es abends kühler wird: Habe einen weißen Blazer parat, den du über dein Kleid ziehen kannst. Oder wie wäre es mit einem weißen Cardigan? Zu einem ausgestellten Kleid passt ein kurzer Schnitt; der Cardigan sollte maximal bis zu den Hüften reichen. Hast du dich für ein langes, schmal geschnittenes Brautkleid entschieden, macht ein bodenlanger Strickmantel aus zartem Stoff dein Braut-Ensemble zu etwas ganz Besonderem.

Tüllkleid mit Pumps und Clutch

PRODUKTE: Kleid: Asos – Tasche: Vera Mont – Pumps: Menbur (alles ubup.com)

Vergiss die Accessoires nicht

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues: Die vier wichtigsten Utensilien für deine Hochzeit bringst du in einer kleinen Handtasche unter. Sie kann mit romantischen Details versehen oder einfach schlicht in Weiß gehalten sein. Echtleder oder Glamour? Der gewünschte Look bleibt ganz dir überlassen. Denk jedoch daran, dass du und dein Kleid im Mittelpunkt stehen, nicht deine Tasche. Investiere auch in Schmuck wie klassische, zeitlose Perlenohrringe und filigrane Armbänder.

Du siehst: Mit ein wenig Zeit, Geduld und Offenheit kannst du dir ein einmaliges Secondhand-Ensemble für deine Hochzeit zusammenstellen – und das gesparte Geld investierst du in eine unvergessliche Party oder traumhafte Flitterwochen. Käme für dich ein Second Hand Brautkleid infrage? Verrate es mir in den Kommentaren!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

KEINE KOMMENTARE

    KOMMENTAR HINZUFÜGEN