Fashion Second Hand Tipps

SPRING IS IN THE AIR – Die Modetrends 2018

So, Weihnachten ist vorbei. War auch schön, aber jetzt kann es doch auch Frühling werden, oder? Ich habe die Nase voll vom Winter. Hier in Berlin war er noch nicht mal richtig, aber mir kann er auch schon wieder gestohlen bleiben. Wenn er mir keinen Puderschnee bringt, will ich ihn nicht haben. Ich nutze also die Gelegenheit und stimme mich schon mal auf den Frühling ein. Und womit geht das am besten? Richtig, mit den Modetrends 2018. Bist du auch neugierig, was uns in diesem Jahr modisch erwartet? Ich habe dir mal die wichtigsten Trends zusammengestellt.

Modetrends 2018 – daran kommst du nicht vorbei

FarbenModetrends 2018 - Farben

Eine Farbe ist ja für 2018 schon gesetzt: ULTRA VIOLET, die Pantone-Farbe 2018. Aber was erwartet uns farblich noch? Voll im Trend sind außerdem ROT und PINK, auch gern in Kombination. Mit PASTELLTÖNEN machst du in diesem Jahr auch nichts falsch. Eine wichtige Farbe schleicht sich ebenfalls in das Modejahr 2018: Ein frisches HELLGRÜN wurde vermehrt auf den Laufstegen der Welt gesichtet und könnte in diesem Jahr eine wichtige Rolle spielen. 2018 beweist also Mut zur Farbe.

Muster

Mustertechnisch haben wir es in diesem Jahr mit alten Bekannten zu tun. Immer noch sehr hoch im Kurs stehen KAROMUSTER. Am beliebtesten werden hier wohl das Glencheck- und das Vichy-Muster sein. Außerdem begleiten uns BLUMEN-PRINTS in dieses Jahr. Die sind ja sowieso ein absoluter Dauerbrenner. Ebenso wie STREIFEN, die in allen Variationen getragen werden können. Du darfst all diese Muster auch gern ganz wild untereinander mixen.

Materialien

Mit allem was glänzt liegst du in diesem Jahr goldrichtig. Satinstoffe sind einer der Modetrends 2018. SATIN verleiht jedem Outfit im Nu einen eleganten Touch. Aus dem letzten Jahr nehmen wir STRICK mit in das Jahr 2018. Ganz Mutige setzen 2018 auf VINYL. Dieses spezielle Material findet sich in diesem Jahr überall in der Modewelt wieder, egal ob als Mantel, Hose, Schuhe, Tasche oder Rock. Außerdem voll im Trend sind transparente Materialien wie TÜLL.

Trends

TRANSPARENZ. Alles was transparent ist, ist DER Hingucker 2018. Ob Oberteile, Kleider und Röcke aus Tüll oder Mäntel und Taschen aus transparenter Plastik – durchsichtige Mode ist in diesem Jahr total angesagt. Sie eignet sich auch besonders für den nächsten Trend.

LAYERING. Im Frühjahr und Herbst weiß das Wetter nicht, was es will. Genau für solche Gelegenheiten ist der Layering-Look perfekt. Bei diesem Look trägt man verschiedene Kleidungsstücke übereinander und kreiert damit verschiedene Lagen. Für diesen Zwiebellook eignen sich transparente Teile besonders gut, da sie eine zusätzliche Lage schaffen, ohne die vorhergehende zu verdecken.

SPITZE SCHUHE. Es ist soweit, die spitzen Schuhe sind zurück. Runde Schuhspitzen sind erst einmal passé.  Und 2018 darf es trotz spitzer Schuhe gern gemütlich sein, denn ganz nebenbei sind auch noch Kitten Heels total in. Die Absätze dieser Schuhe sind nämlich lediglich zwischen drei und fünf Zentimeter hoch. Für einen eleganten Auftritt müssen es 2018 also nicht mehr nur die High Heels sein.

OUTFIT: Mantel: mbym – Sonnenbrille: Ray Ban – Jeansjacke: Soccx – Bluse: Opus – Sneakers: Converse All Star – Pullover: Opus – Tuch: Esprit – Tasche: & other things – Jeans: H&M (alles ubup.com)

Must-Haves

Die folgenden Dinge dürfen in diesem Jahr auf keinen Fall in deinem Kleiderschrank fehlen:

HOSENANZÜGE. Anzüge bleiben weiter im Trend. Für den Sommer kommen sie in zarten Pastelltönen und mit fließenden Stoffen daher.

PULLUNDER. Spießig ist das neue cool. In diesem Jahr solltest du auf jeden Fall einen Pullunder im Schrank haben.

WEITE HOSEN. Je weiter, desto besser. Die Hosen dürfen 2018 gern weit sein. Culottes bleiben in, ebenso Marlene- und Paperbag-Hosen.

JEANSJACKE. Holt euer altes Lieblingsstück wieder aus dem Kleiderschrank. Jeansjacken aus Dark Denim liegen 2018 wieder im Trend.

TRENCHCOAT. Der Trenchcoat ist ja ein absoluter Klassiker. 2018 überzeugt er mit extravaganten Schnitten und neuen Materialien.

XXL-TASCHEN. In diesem Jahr wird alles größer. Pullover, Hosen, … da dürfen natürlich große Taschen nicht fehlen. Naja, egal wie groß oder klein die Tasche letztendlich ist, wenn man etwas sucht, findet man es eh nie. Stimmt’s Mädels?

Hello 2018…

In den kommenden Wochen werde ich einige dieser Trends mal etwas genauer unter die Lupe nehmen und dir ein paar Outfit-Tipps geben. Es freut mich sehr, dass die Modetrends 2018 ein Revival vieler Trends der letzten Jahre sind. So kann man sehr gut auf Second-Hand-Stücke zurückgreifen.

Zum Shop

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

KEINE KOMMENTARE

    KOMMENTAR HINZUFÜGEN

    * Checkbox gemäß DSGVO.

    Ich stimme zu.