Berlin Fashion Week 2019
Allgemein Fashion

3, 2, 1… Auf geht’s in die Berlin Fashion Week 2019!

Ist denn schon wieder Januar? Jawohl! Und das heißt für Berlin: aufhübschen und strahlen für die wichtigste Mode-Woche des Jahres: Die Berlin Fashion Week 2019. Tausende Gäste strömen dieser Tage nach Berlin, um sich über die wichtigsten Trends des Jahres zu informieren.

Berlin Fashion Week 2019 – Die Fashion-Welt schaut auf Berlin

Vom 15. bis zum 18. Januar 2019 dreht sich in Berlin wieder alles um Mode und zahlreiche Designer geben sich die Ehre. Eröffnet wurde das Schaulaufen der Designer gestern Abend von Bogner. Auch der Designer Kilian Kerner ist nach drei Jahren Fashion Week-Abstinenz unter dem Namen KXXK wieder mit von der Partie. Und der Berliner Designer Dawid Tomaszewski feiert in diesem Jahr sogar schon sein 10. Fashion Week-Jubiläum.

Große Labels geben sich die Ehre

Im letzten Jahr zählte die Berlin Fashion Week rund 200.000 Besucher. Für dieses Jahr haben sich die Veranstalter nicht weniger vorgenommen. Mehr als 30 Modenschauen und Präsentationen sowie zahlreiche Messen, Empfänge und Showrooms sollen möglichst viele Besucher anlocken. Zentrale Veranstaltungen der Fashion Week sind wie auch in den vergangenen Jahren die MBFW (ehemals Mercedes Benz Fashion Week), auf der u. a. Labels wie Bogner, Lena Hoschek und Sportalm vertreten sind und der Berliner Salon, der sich in diesem Jahr erstmals in einer neuen Location präsentiert. Die Veranstaltungen des Berliner Salons finden in diesem Jahr in der St. Elisabeth-Kirche statt. Der Veranstaltungsort der letzten Jahre war das Kronprinzenpalais.

Berlin Fashion Week 2019 1Berlin Fashion Week 2019 2Berlin Fashion Week 2019 3Berlin Fashion Week 2019 4

Mit dem Livestream dabei sein

Leider kann man auch in diesem Jahr sehr viele Veranstaltungen nur mit Einladung besuchen oder muss Fachbesucher sein. Das heißt für die meisten von uns: Pustekuchen mit Fashion Week. Doch besonders die MBFW hat es sich zum Ziel gesetzt, Mode für den Endkonsumenten so zugänglich wie möglich zu machen. So gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Livestream, mit dem man viele Fashion Shows verfolgen kann. Außerdem wird in diesem Jahr vor dem Veranstaltungsort im E-Werk eine Public Exhibition sowie ein Public Viewing geboten.

Zum Shop

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

KEINE KOMMENTARE

    KOMMENTAR HINZUFÜGEN