Fruehjahr Sommer 2017
Fashion Second Hand Tipps

Die Modegötter haben gesprochen: So wird das Frühjahr & Sommer 2017

Wir sind mitten im Herbst, es wird also höchste Zeit, auf die Trends im Frühjahr & Sommer 2017 zu schauen!

Natürlich haben wir Fashionistas von ubup uns für euch wieder schlau gemacht, was Frau im nächsten Jahr so trägt und wie man diese Looks mit Second Handmode kreieren kann. Ist halt irgendwie individueller und vor allem nachhaltiger.

Trends 2017

rock-mit-tuellsaum-hm

Der erste Trendtipp für 2017 ist Tüll. Was seinem Namen nach ein wenig an das Gurkenkraut Dill erinnert, ist in Wahrheit ein netzartiges Gewebe. Kleid mit TüllsaumNamensgeber dabei war die französische Stadt Tulle, die im 19. Jahrhundert des Gewebes wegen Bekanntheit erlangte.

Tüll ist DER Trend im Frühjahr & Sommer 2017. Im Rocksaum verarbeitet, in Pullovern oder Blusen eingenäht – Tüll darf dem nicht fehlen, der den Modegöttern huldigen will. statementspruch-pulli

Ein weiteres Must-have der kommenden Saison: Statementprints. Auf T-Shirt, Pullover, Jacken oder Taschen. Sprüche sind angesagt. Wussten wir natürlich schon immer und deshalb haben wir in unserem Shop ein paar schöne Exemplare für euch aufbewahrt.

Ein leuchtendes und feminines Fuchsia wird wohl die Straßen der Modemetropolen erobern. Kleid FuchsiaHandtasche in FuchsiaDiese Farbe ist der Trendton für das Frühjahr bzw. den Sommer 2017. Gibt es auch bei ubup.

In Zeiten der zum Büro joggenden Veganer, die in der Mittagspause zum Piloga gehen und ihre Fitnesswatch auch im Schlaf tragen, kommt der folgende Trend fast schon ein wenig verspätet: Sportswear. Ab nächster Saison im Alltag und nicht nur in den Fitnesstempeln der Großstadt zu finden.

kleine Handtasche H&MNicht gerade ein Platzwunder, aber wunderschön: Mini-Bags. kleine-handtasche-mandarina-duckKleine Handtaschen, die der modebewussten Frau das lästige Tragen des Lippenstifts, der Taschentücher und des Smartphones abnehmen. Das Portemonnaie findet darin zwar wahrscheinlich keinen Platz mehr, aber idealerweise hat das zwei sowieso Beine und führt uns Frauen galant durch den Abend… (Keine Angst: Ein kleiner Spaß gehört dazu. Auch bei so einem ernsten Thema wie Mode.)

KittenheelsDie Schuhmode des Frühjahrs & Sommers 2017 setzt übrigens auf flache Absatzschuhe, sogenannte Kitten Heels. Was einst schon Audrey Hepburn liebte, kommt nun wieder ins Schuhregal. Haben wir auch da. Keine Angst.

Wiederentdeckt: Plissee. plisseerockDas französische Wort bezeichnet einen flachen Stoff, in dem künstliche Falten erzeugt wurden – durch verschiedene Vorgehensweisen. In Zeiten der Anti-Aging-Bewegung sind das jedoch vermutlich die einzigen Falten, die gern gesehen werden.plisseekleid

Die Jacken, die durch Bündchen an Ärmeln und am Abschluss einen blusenartigen Charakter erhalten, werden „Blouson“ genannt. Dieser Modetrend des Frühjahrs & Sommers 2017 entwickelte sich aus den Pilotenjacken der US-Luftwaffe der 1920er. Mittlerweile gibt es Blousons für Damen, Herren und Kinder in allen erdenklichen Farben, Mustern und mit verschiedenen Details. Beliebt in der kommenden Saison: leichte Stoffe und Blumenmuster.

BlousonBlousonblousonjackeBlouson

Merken

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

KEINE KOMMENTARE

    KOMMENTAR HINZUFÜGEN