styling-first-date
Fashion Second Hand Tipps

Was ziehe ich nur an? – unsere Styling-Tipps für das erste Date

Es ist immer das Gleiche: Das erste Date rückt näher und du stehst ratlos vor dem Kleiderschrank. Wir kennen das und genau aus diesem Grund gibt es hier und heute unsere Outfit-Tipps für das erste Date. Bereit? Na dann geht’s los!

Elegant oder lässig?

Das Wichtigste ist, dass du dich wohlfühlst. Klingt abgedroschen, ist aber so. Wenn du dich verkleidet und unsicher fühlst, merkt dein Gegenüber das. Und das ist ja wohl das Letzte was du willst. Du möchtest dich ja schließlich von deiner besten Seite zeigen. Also bleib einfach so, wie du bist – auch beim ersten Date. Wenn du sonst in Jeans und Turnschuhen unterwegs bist, lass den Rock, den du dir vor Ewigkeiten gekauft und noch nie angezogen hast, gleich im Schrank hängen und verzichte auf die High Heels. Andersherum gilt das natürlich ebenso.

Get the Look für das erste DateMein Favorit ist der lässige Look. Schließlich weiß man ja vorher nie, wohin einen das erste Date so verschlägt. Der Abend könnte lang werden und schmerzende Füße kann niemand gebrauchen, oder? Genau.

Für mein Second Hand Outfit zum ersten Date habe ich mich für eine enge Jeans entschieden. Die kannst du einfach ein bisschen hochkrempeln, das gibt deinem Outfit einen sportlich-sommerlichen Look. Die korallrote Bluse und farblich abgestimmte Sneaker passen perfekt dazu. Eine schicke Tasche und ein Gürtel dürfen natürlich nicht fehlen.

Kleiner Tipp: Solltest du dich doch für die High Heels entscheiden, pack dir doch einfach ein paar Ballerinas oder Flip Flops in die Tasche. Dann bist du für alle Eventualitäten gerüstet.

Weniger ist mehr – gilt das auch für das erste Date?

Wir meinen: Auf jeden Fall. Den schwindelerregend tiefen Ausschnitt oder das super-kurze Kleid brauchst du doch gar nicht, um dein Date von dir zu überzeugen. Nichts ist unwiderstehlicher als Selbstsicherheit. Da darf das Outfit dann ruhig etwas dezenter sein. Dasselbe gilt übrigens auch für das Make-Up und den Duft, den du auflegst. Ein dezentes Tages-Make-Up hat meist einen viel besseren Effekt als ein dramatisches Abend-Make-Up, dass eher übertrieben wirken könnte.

Mein Outfit-Liebling für diesen Sommer sind übrigens luftige Sommerkleider in frischen Farben, die garantiert das Passende für jeden Anlass sind. Sie sind so herrlich wandelbar und wenn das Wetter mitspielt, kann man damit nichts falsch machen.

Sommerkleider für das erste Date

So, nun bleibt uns nur noch, dir ganz fest die Daumen für deine erste Verabredung zu drücken. Wenn du magst, schick uns doch ein Bild von deinem perfekten Look für das erste Date. Wir sind schon ganz gespannt…

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

KEINE KOMMENTARE

    KOMMENTAR HINZUFÜGEN